GOST R Zertifizierung auf freiwilliger Basis

Das freiwillige GOST R-Konformitätszertifikat

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Das freiwillige GOST R-Konformitätszertifikat

Das "freiwillige" GOST R-Konformitätszertifikat ist ein Zertifikat, das dem Hersteller von einer von der Russischen Föderation autorisierten Zertifizierungsstelle für eine Reihe von Produkten ausgestellt wird, die der Hersteller nach seinen Bedürfnissen auswählt.

Die Verfahren zur Erlangung einer freiwilligen GOST-Zertifizierung sind sowohl in Bezug auf die formelle Gestaltung als auch auf die Dokumente völlig identisch mit der obligatorischen GOST-Zertifizierung. Das Unterscheidungsmerkmal der "freiwilligen" Zertifizierung beruht darauf, dass der Antragsteller selbst bestimmt, nach welchen Anforderungen und Normen er die Konformitätsbescheinigung erhalten möchte, während bei der obligatorischen Zertifizierung die Normen und Anforderungen, die ein Produkt erfüllen muss, gesetzlich festgelegt sind. Eine freiwillige Konformitätsbescheinigung für im Ausland hergestellte Produkte ist nur möglich, wenn es GOST-Normen gibt, die auf das Produkt anwendbar sind.

Einige Vorteile des freiwilligen GOST R Zertifikats:

Ist man im Besitz des freiwilligen GOST R-Zertifikats, ist es einfacher, die "Konformitätserklärung" zu wählen, wenn sie verlangt wird, da sie in diesem Fall auf der Grundlage des freiwilligen Zertifikats festgehalten wird, ohne dass Laboruntersuchungen an Proben wiederholt werden müssen. Selbstverständlich muss jedoch auch im Falle der freiwilligen Zertifizierung die Person, die die Zertifizierung der Produkte ausführt, ein erfahrener Fachmann sein, um die Referenznormen zu ermitteln, nach denen das Produkt zertifiziert werden soll, so dass unter den ermittelten Normen auch solche sind, deren Einhaltung eine Voraussetzung für die Registrierung der Konformitätserklärung ist.

Eine freiwillige Zertifizierung wird häufig von großen russischen Handelsketten verlangt, die vor der Bestellung eines Produkts einen weiteren Qualitätsnachweis haben wollen. Sie wird auch für die Teilnahme an Ausschreibungen für die Lieferung von Waren und Dienstleistungen benötigt, die von öffentlichen Verwaltungen herausgegeben werden, und ist fast immer für die Erteilung der RTN-Genehmigung erforderlich. Das freiwillige Gost R-Zertifikat kann natürlich nicht für die Verzollung der Waren verwendet werden, in diesem Fall benötigen Sie den "Letter of Exemption" für den Zoll (Отказное письмо), es kann aber auch als Ersatz für den "Letter of Exemption" für den Handel dienen.

Das Offensichtliche im obigen Absatz ist verständlich: In keinem Land besteht eine so enge Beziehung zwischen der Zertifizierung und der Zollabfertigung der Waren (sehr oft kann man die Gost-Zertifizierung mit einer Art Importlizenz vergleichen), so dass im Falle einer freiwilligen Zertifizierung der Hersteller oder der Importeur derjenige ist, der die Normen ausfindig macht, die er einzuhalten hat (beispielsweise kann ein Hersteller beantragen, dass nicht die Konformität der Merkmale des Produkts, sondern deren Kennzeichnung oder Verpackung beurteilt wird), und dies hat sehr wenig mit der Qualität und Sicherheit des Produkts zu tun.

Bei der freiwilligen GOST R-Zertifizierung ist die Kennzeichnung von Produkten mit dem Konformitätszeichen fakultativ und erfolgt in Übereinstimmung mit der Norm GOST R 50460-92

© 2017 Gost Standard srl. Alle Rechte vorbehalten.

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /web/htdocs/www.gost-standart.de/home/plugins/system/helix3/core/classes/Minifier.php on line 227