Erdbebensicherheit Zertifikat

Zertifizierung der Erdbeben- und Vibrationsbeständigkeit

Die Bescheinigung der Erdbeben- und Vibrationsbeständigkeit kann für Ausrüstungen, Gebäude und/oder Strukturen beantragt und daher für diese ausgestellt werden, deren seismische Stabilität zu einer der grundlegenden Eigenschaften sowohl für die Gebäude selbst als auch für alle darin enthaltenen industriellen Strukturen und Ausrüstungen wird und die den Grad ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Erdbeben bestimmt.

Dieses Zertifikat wird auf der Grundlage der Prüfergebnisse ausgestellt und bestätigt, dass die Bauarbeiten bzw. der Einsatz der geprüften Geräte unter bestimmten Bedingungen durchgeführt werden können. Das Ergebnis der Arbeiten zur Erlangung des Erdbeben- Zertifikats ist ein Prüfbericht oder eine Berechnung, der/die zusammen mit einem seismischen Widerstandszertifikat ausgestellt wird.

Der Unterschied zwischen der Ausgabe des Testberichts oder der Erdbebensicherheitsberechnung liegt im Wesentlichen in der Art des Produkts, an dem diese Tests durchgeführt werden sollen:

Die Berechnung des seismischen Widerstandes wird durchgeführt, wenn:

  • das Produkt aus einer Reihe von "Multi-Element"-Systemen besteht, und es technisch unmöglich ist, das Produkt auf einen Rütteltisch zu stellen.
  • das Produkt oder ein ähnliches zuvor getestet wurden
  • das Produkt keine Resonanz von 1 bis 30 Hz hat

Die Berechnungsmethode ist für die Ausstellung eines Zertifikats für seismischen Widerstand in folgenden Fällen anwendbar:

  • Blocktransformator-Unterstationen (BKTP);
  • Ausrüstung für Wärmeaustausch ;
  • Kapazitive Ausrüstung;
  • Konstruktion von leichten Metallstrukturen;
  • Pumpengruppe;

!!!!!! WARNUNG Die Berechnungsmethode ist akzeptabel für Produkte, die keine elektrischen und elektronischen Komponenten enthalten. Die Entwurfsmethode kann nicht bestätigen, dass das Produkt während und nach seismischen Einwirkungen einsatzbereit sein wird.

Es werden seismische Widerstandstests an folgenden Produkten (Gost-Standard) durchgeführt:

  • Elektrotechnische Produkte: Transformatoren, Geräte, komplette Niederspannungsgeräte, Leistungsumwandlungsanlagen, Beleuchtungsanlagen;
  • Lüftungsgeräte: Filter, Ventilatoren, Klimaanlagen;
  • Rohrleitungsarmaturen: Absperrschieber, Schieber, Umschaltventile, Kugelhähne;
  • Produkte für die Elektromontage;
  • Module zur Brandbekämpfung;
  • • Instrumente, Navigationsausrüstung, Videoüberwachungsausrüstung, Funkkommunikation;

Das Zertifikat der Erdbebenbeständigkeit wird für die Entsprechung mit GOST 17516.1-90 (oder GOST 30546.1-98) für elektrische Produkte ausgestellt. Das Zertifikat der Erdbebenbeständigkeit wird für die Entsprechung mit GOST 30546.1-98 für Maschinen, Geräte und technische Produkte ausgestellt.

© 2017 Gost Standard srl. Alle Rechte vorbehalten.

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /web/htdocs/www.gost-standart.de/home/plugins/system/helix3/core/classes/Minifier.php on line 227